Willkommen bei der SPD im Kreis Leer

Der SPD im Kreis Leer gehören mehr als 30 Ortsvereine mit rund 1700 Mitgliedern an. Der Kreisverband ist das Bindeglied zwischen den Landesverbänden und der Bundesebene auf der einen Seite und der Basis auf der anderen Seite.
Der Kreisverband legt die Leitlinien für die politische Arbeit im Landkreis Leer fest, organisiert Wahlkämpfe und die Arbeit in den einzelnen Gliederungen von der kleinsten Arbeitsgemeinschaft bis zum größten Ortsverein.
Zentrales Gremium ist der Kreisvorstand mit Anja Troff-Schaffarzyk an der Spitze. Sitz des Kreisverbands ist die Geschäftsstelle in der Friesenstraße 58 in Leer, wo auch der Europaabgeordnete Tiemo Wölken und die Landtagsabgeordnete Hanne Modder ihre Büros haben.

So schaffen wir die beste Betreuung.

Für uns als SPD ist klar: Wir wollen die Qualität in Kindertagesstätten unbedingt weiter fördern – auch mit der dritten Kraft in Kitas. Das geht aber nicht sofort. Wir arbeiten deshalb an einem Stufenplan. Und wir lassen von unserem Plan für mehr Qualität in der frühkindlichen Bildung nicht ab!
Die wichtigsten Informationen rund um die Novellierung des Kita-Gesetztes haben wir hier zusammengefasst:

Meldungen

Bund gibt 675.000 Euro für Sportanlage in Veenhusen

Veenhusen – Der Umbau der Sportanlage in Veenhusen wird mit 675.000 Euro vom Bund bezuschusst.  Dabei wird das Umkleide- und Sanitärgebäude saniert. Zudem wird der Rasenplatz durch einen Kunstrasenplatz ersetzt, um den Punktspielbetrieb zu jeder Zeit sicherzustellen und die Anlage…

Ganztagsbetreuung: Geld für Weener, Jümme und Uplengen

Weener/Jümme/Uplengen – Für den Ausbau der Ganztagsbetreuung in der Stadt Weener, der Samtgemeinde Jümme und der Gemeinde Uplengen gibt es Zuschüsse aus dem Corona-Hilfsprogramm der Bundesregierung. Das teilt die SPD-Landtagsabgeordnete Hanne Modder (Bunde) mit. In Weener wird der Umbau der Mensa und…