Übersicht

Allgemein

Scholz oder wer?

Ein langer und harter Wahlkampf steuert auf sein Ende zu und so spannend war es schon lange nicht mehr: Am Sonntag werden bei den Bundestagswahlen die Weichen für die nächsten Jahre gestellt und am Ende spitzt es sich auf eine…

Buntes Bild

So, der erste von zwei spannenden Wahlabenden im September liegt hinter uns – die niedersächsischen Kommunalwahlen. Wie ist es ausgegangen? Sehr, sehr unterschiedlich , manchmal sogar bei verschiedenen Wahlgängen innerhalb derselben Gemeinde. Das ist ein Kompliment an die Wählerinnen und…

(Dieser) Wahlkampf macht Spaß!

Der Wahlkampf läuft auf Hochtouren, am Sonntag sind in Niedersachsen Kommunalwahlen und zwei Wochen später folgen dann die Bundestagswahlen. Mir machen Wahlkämpfe eigentlich immer Spaß und dieser Wahlkampf ist schon speziell. Im Moment gibt´s anhaltenden Rückenwind und die Stimmung ist…

Öffentliche Kundgebung: Stephan Weil ist am Mittwoch in Leer

Leer – Am Mittwoch wird der niedersächsische Ministerpräsident und SPD-Landesvorsitzende Stephan Weil in die Stadt Leer kommen. Am Abend um 17.30 Uhr findet eine öffentliche Dialogveranstaltung „Auf ein Wort mit Stephan Weil“ auf dem Denkmalplatz in Leer statt. Die SPD im Kreis…

Zielgerade

Die letzten beiden Wochen im Kommunalwahlkampf haben begonnen, in vier Wochen sind die Bundestagswahlen – die heiße Phase ist da.   Die Stimmung ist ganz anders als am Anfang: Viele Ortsvereine sind enorm aktiv, die Veranstaltungen…

Kragenweite

So einen Wahlkampf habe ich auch noch nicht erlebt. Es sind jetzt noch etwas weniger als fünf Wochen bis zu den Bundestagswahlen und der Ausgang ist ungewisser denn je. Wer mit wem danach eine Bundesregierung bilden wird, ist derzeit komplett…

SPD bekennt sich zum Hafen Leer als Industrie- und Handelsstandort

Leer – Ein klares Bekenntnis zum Leeraner Hafen als Industrie- und Handelsstandort und damit wichtigem Arbeitgeber hat die SPD-Kreistagsfraktion bei einem Besuch der Stadtwerke Leer, die den Seehafen betreiben, abgegeben. Bei einer Rundfahrt durch den Hafen auf dem Stadtwerkeschiff  „Johanna“ informierte Stadtwerke-Vorstand Claus-Peter Horst die Fraktion, die sich von den bereits laufenden Aktivitäten im Hafen beeindruckt zeigte. Fraktionsvorsitzender Hermann Koenen: „Wir sehen Perspektiven für den Leeraner Hafen. Der Tourismus spielt eine immer größere Rolle, aber im Kern sehen wir auch zukünftig den Hafen als Standort für Industrie, Handel und Dienstleistungen.“

Eine andere Welle

Es geht wieder los – ich habe meinen Urlaub hinter mir, der Akku ist wieder voll aufgeladen. Das ist auch nötig, denn in den nächsten Wochen wird viel los sein.   In vier Wochen sind die Kommunalwahlen…

Ein Unglück kommt selten allein

Das waren wirklich schwer zu ertragende Bilder aus NRW und Rheinland-Pfalz in der letzten Woche: Über einhundertfünfzig Tote und immer noch viele Vermisste – Menschen, die innerhalb von Minuten alles verloren haben – Häuser und ganze Straßenzüge, die weggerissen…

Keine Rotstiftpolitik wegenCorona.

Spektakulär unspektakulär Die Haushaltsklausur der Landesregierung ist in jedem Jahr so etwas wie der Schlußakkord der Landespolitik  vor den Sommerferien. So war es auch diesmal, allerdings unter ziemlich speziellen Bedingungen: Es ging um einen Doppelhaushalt für das Land Niedersachsen…

Gruppe SGFB für neues Wasser-Tankfahrzeug

Leer - Die Gruppe SPD/Grüne/FDP/Bluhm (SGFB) im Leeraner Kreistag unterstützt den Plan des Landkreises Leer, ein Tankfahrzeug zur Wasserbeförderung anzuschaffen. „Das Fahrzeug wird aus zwei Gründen gebraucht: Im Notfall kann es die Trinkwasserversorgung aufrechterhalten, zudem kann es bei Moor- und Waldbränden entscheidend helfen. Wie wichtig das sein kann, haben wir ja beim Moorbrand im Emsland gesehen“, meinen die beiden Sprecher der Gruppe, Hermann Koenen (SPD) und Tammo Lenger (Grüne).

Lasst Euch impfen – jetzt!

Den Samstag habe ich vorwiegend in der Waagerechten zugebracht, aber der Anlass war es wert. Nach der zweiten Impfung ist mein Risiko einer Corona-Infektion und erst recht eines schweren Verlaufs wesentlich reduziert und persönlich könnte ich die Pandemie in…

Ein schöner Sommer – und dann?

Es gibt derzeit viele „Das-erste-Mal-wieder“ – bei mir zum Beispiel das erste frisch gezapfte Bier vor zwei Wochen, die erste Rosenverteilaktion und anschließende Diskussionsveranstaltung in der Göttinger Innenstadt am letzten Freitag, die vielen Fahrten rauf und runter durch Niedersachsen.

Geschlossen: SPD Leer beschließt Ratslisten und unterstützt Claus-Peter Horst

Leer – Die SPD in Leer steht geschlossen hinter dem parteilosen Bürgermeisterkandidaten Claus-Peter Horst und wählt  mit großer Mehrheit und ohne Kampfkandidaturen die Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl zum Leeraner Stadtrat am 12. September. Mit einer halbstündigen Rede hatte Claus-Peter-Horst die Mitglieder in der Ostfrieslandhalle überzeugt: Er erhielt 67 Ja-Stimmen bei nur einer Gegenstimme und war sichtlich gerührt. „Ich bin zwar kein SPD-Mitglied, aber ich bin ein sozialer Mensch“, sagte Horst, „geben wir ein Signal an die bisherige Bürgermeisterin, dass wir es besser können“.Bei seiner Rede vor den Mitgliedern der SPD-Ortsvereine Bingum, Heisfelde-Nüttermoor, Loga-Logabirum und Stadt Leer skizzierte Horst in Anwesenheit seiner Frau seine Vorstellungen: Er will die Digitalisierung vor allem in den Schulen vorantreiben, Leer insgesamt zu einer sozialen Stadt entwickeln, die Wirtschaftsförderung und da besonders den Hafen zur Chefsache machen und bei der Stadtentwicklung mehr Eigeninitiative zeigen. Für seine Ausführungen bekam er langen Applaus – und ein eindeutiges Votum.

Nach der Erschöpfung die Zuversicht

In der nächsten Woche bin ich viel unterwegs – im Wendland und in Lüneburg, in Wilhelmshaven und im Heidekreis, in Rothenburg/W. und Osterholz-Scharmbeck. Einmal Niedersachsen satt, könnte man sagen. Die Anlässe sind unterschiedlich, aber das Thema oft dasselbe: Wir…

Meyer: Zukunft nur gemeinsam mit Betriebsrat und Belegschaft

Papenburg - Die SPD-Landtagsabgeordnete Hanne Modder (Bunde), die SPD-Kreisvorsitzende und Bundestagskandidatin Anja Troff-Schaffarzyk (Remels) und die SPD-Bürgermeisterkandidatin Vanessa Gattung (Papenburg) zeigen sich entsetzt über die Vorkommnisse des Wochenendes auf der Papenburger Meyer-Werft. Der Versuch der Geschäftsleitung, die Belegschaft zu spalten und ohne Beteiligung des Betriebsrates eine Abstimmung über 1.000 oder 660 Entlassungen herbeizuführen, „ist ein unmöglicher Vorgang. Ein derartiger Umgang mit der Angst der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Meyer-Werft und deren Familien ist aus unserer Sicht unverantwortbar“, heißt es in einer Pressemitteilung.

Klares Votum für Matthias Groote – Kreistagslisten aufgestellt

Bunde – Mit einem eindrucksvollen Ergebnis von 98 Prozent wählte die SPD im Kreis Leer Matthias Groote zum Kandidaten zur Landratswahl am 12. September. 50 von 51 Delegierten votierten für den amtierenden Landrat des Landkreises Leer, der seine zweite Amtszeit anstrebt. Sichtlich berührt vom Ergebnis bedankte sich Groote für den großen Vertrauensbeweis. „Jetzt machen wir Wahlkampf“, sagte Groote. Für ihn sei der Wahlkampf eine der schönsten Jahreszeiten.